. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Bericht zum Spieltag Index

1. Kreisklasse

1. Spieltag 1. Spieltag

 

Heute beginnt auch in der 1. Kreisklasse die neue Saison und es werden schon im Vorfeld heisse Abstiegs- und Aufstiegskandidaten gehandelt.
Für mich persönlich ist Ahrensfelde II heisser Kandidat für den Aufstieg, sofern die eigene Erste mitspielt. Dahinter gibt es mehrer Teams mit Potenzial, wo ich mich aber jetzt noch nicht festlegen möchte.
Um den Klassenerhalt müssen in meinen Augen Biesenthal II, Spechthausen und leider auch Schönow II bangen.
Aber wieder mal beginnt alles bei Null und abgerechnet wird zum Schluss...

Schönow II - Klosterfelde II (Schiri: L. Damrow):
Den Anfang macht der erste Aufsteiger und Union II. Hier sind die Gäste Favorit. Hier spielt natürlich eine grosse Rolle, daß die Rot-Weissen mit ihren Abgängen zu kämpfen haben, wobei hier nicht nur die ABgänge der Ersten zu beklagen sind, sondern auch diverse "Rentner", die aufgehört haben. Zum anderen ist Schönow eben "nur" Aufsteiger

Wandlitz II - Joachimsthal II (Schiri: B. Giese):
Joachimsthal hat letzte Saison sehr gut oben mitgespielt, da bleibt die Frage, ob man das wiederholen kann, da man die Jahre zuvor nicht über Platz zehn hinauskam. Wandlitz II hat Heimvorteil, sich gut in der Liga akklimatisiert. Die Partien waren letzte Saison sehr spannend und ich traue der Eintracht diese Saison mehr zu, daher leichte Vorteile für den Gastgeber.

Zepernick II - Spechthausen (Schiri: T. Kenig):
Die Panketaler sind der zweite Aufsteiger im Bunde, sind aber diese Saison stärker einzuschätzen, als Schönow II, da sie im Grossen und Ganzen als Team zusammengeblieben sind. Zwar war das Pokalspiel ein Debakel und somit ein Zeichen dafür, daß Zepernick II auch nur den Klassenerhalt als Ziel haben sollte, aber ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um die Plätze sollte möglich sein. Die Waldhöfer haben zwar letzte Saison Platz Zehn erreicht, aber, wenn man bedenkt, wie eng es da zuging und wie die Platzierungen in den Jahren zuvor waren, wird es auch dieses Jahr nicht einfacher werden.

Biesenthal II - Ladeburg (Schiri: A. Duwe):
Biesenthal II empfängt den ersten Absteiger, aber gleichzeitig auch dritten Aufsteiger, denn die Blau-Weissen haben mit dem selben Schicksal wie Schönow zu kämpfen, wodurch die Zweite zur Ersten wurde. Auch Ladeburg hat ein eingespieltes Team, wird als Ziel den Klassenerhalt haben, aber ist in meinen Augen stärker einzuschätzen als der heutige Gastgeber. Hinzu kommt, daß Ladeburg den Torschützenkönig der 2.KK in seinen Reihen hat, der mit Erfahrung und Cleverness auch in der 1. KK bestehen wird.

Friedrichswalde - Ahrensfelde II (Schiri: H. Maron):

Friedrichswalde wäre ein Kandidat für den Aufstieg, wen sie konstanter spielen würden. Definitiv sind sie letztes Jahr unter ihren Möglichkeiten geblieben. Jedoch sind die Big Points gegen die Mitkonkurrenten ebenfalls wichtig, aber ob das gegen GWA II gelingt, bleibt fraglich. Trotz Heimvorteil ist der FSV nur Aussenseiter in meinen Augen, in dieser Partie.

SSC Eberswalde - Basdorf (Schiri: R. Hartmann):
Mit etwas Glück sind die Siedler dem Abstieg von der Schippe gesprungen, aber das gehört eben auch zum Fussball dazu. Ob man nochmals soviel Glück hat bleibt fraglich. Man hat sich zwar mit Spielern vom Medizin verstärkt, aber ob die wirklich helfen können, wird sich zeigen. Basdorf wird auch diese Saison nicht oben mitreden, aber diese Partie gewinnen.

Liepe - OSV Eberswalde (Schiri: G. Dauhs):
Für mich sind die Ostender ein Geheimfavorit für den Aufstieg, wenn sie Konstanz beweisen. Letzte Saison haben sie oben gut mitgespielt und somit bewiesen, daß sie das Zeug haben, einen möglichen Aufstiegsplatz zu erreichen. Liepe hat sich letzte Saison unten eingereiht und wird es auch dieses Jahr schwer haben, sich daraus zu befreien. Daher für mich der OSV mit Vorteilen in dieser Partie.

Althüttendorf - Brodowin (Schiri: J. Toron):

Mit Brodowin fährt der zweite Absteiger nach Althüttendorf. Der Gastgeber hat ein paar Zugänge zu verzeichnen, jedoch ist die Frage, ob die auch das Team helfen und vor einem erneuten Abstiegskampf bewahren. Platz neun ist achtbar und seit fünf Jahren mal wieder eine einstellige Platzierung. Dies gilt es zu wiederholen. Brodowin muss nach vier Jahren im Kreisoberhaus sich erst einmal wieder zurecht finden, wird aber trotz einiger Abgänge eher oben anzutreffen sein. Für mich sind sie Favorit in dieser Partie.



[Author Lynx]  [erstellt 18.02.2013]


  Userkommentare
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Ergebnisse / Tabellen

Unsere Tippspiele
Barnim-Tippspiel WM 2014-Tippspiel
Aktuelle Prognosen
.
.
.



Lok'tar O'gar

Alle Angabe erfolgen freiwillig, es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. © 2001/12 [ Top ]


dauer: 0.11 sec. | dbqueries: 16

.
. . .